Liebe Eltern,

der Schulelternbeirat (SEB) der Gemeinschaftsschule Friedrichsgabe begrüßt Sie ganz herzlich an unserer Schule. Im Interesse unserer Kinder liegt uns die verantwortungsbewusste Zusammenarbeit und vertrauensvolle Kommunikation zwischen Lehrkräften, Schülern und Eltern ganz besonders am Herzen. Dieses Ziel setzen wir als Schulelternbeirat seit vielen Jahren an unserer Schule um und haben dies auch zukünftig vor. Im Mittelpunkt unserer Tätigkeit steht das Wohl aller Kinder. Wir begleiten, unterstützen und fördern die Bemühungen der Schule und engagieren uns als Eltern, damit die Kinder erfolgreich ihre Schulzeit bestehen. Wir wollen eine zukunftsorientierte, qualitativ anspruchsvolle Schule mitgestalten. Unsere Schule soll zu einem lebendigen Ort werden, an dem unsere Kinder sich gerne aufhalten. Der SEB nimmt zum Beispiel Wünsche, Anliegen und Vorschläge der Eltern auf und ist bemüht, diese in den SEB-Sitzungen zusammen mit der Schulleitung umzusetzen. Wir legen großen Wert auf Transparenz unseres Wirkens und freuen uns über Mitstreiter, aber auch über Anregungen und konstruktive Kritik. Ein wichtiger Punkt unseres Wirkens ist die Unterstützung der Schule zum einen gegen die landesweiten Sparpläne der Landesregierung mit dem damit verbundenen Stundenausfall, zum anderen gegen den immer noch herrschenden Lehrermangel.
Immer wieder beschäftigen wir uns mit aktuellen schulischen Themen und Aufgaben. In der Vergangenheit konnten wir durch die sehr gute und konstruktive Zusammen-arbeit mit der Schulleitung viele Vorschläge in die Tat umsetzen. Unser größtes Anliegen ist es, den Austausch zwischen Eltern, Schülern und Lehrern weiterhin zu fördern. Unsere Kinder sollen Schule und Elternhaus als Begleiter an ihrer Seite wissen, die zu ihrem Besten miteinander kommunizieren und kooperieren.
Einladungen zu Informationsveranstaltungen, zum Beispiel vom IQSH (Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein) werden über die Homepage der Schule (www.gems-friedrichsgabe.lernnetz.de) bzw. per E-Mail bekannt geben. Als aktive Eltern können wir wesentlich dazu beitragen, dass Schule Spaß macht. Wir haben noch einiges vor und freuen uns auf Ihre Unterstützung.

In der ersten SEB-Sitzung des Schuljahres 2018/2019 wurde ein neuer Vorstand für den SEB gewählt sowie Delegierte für die Schulkonferenz. Der neue SEB-Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

- 1. Vorsitzende: Jessica Ullrich

- Stellvertretender Vorsitzender: Christopher Kaschig

- Schriftführerin: Martina Christensen

- Weiterer Vertreter: Jan Voß

Bei Fragen und Anregungen erreichen Sie unsere Schriftführerin unter: rotichristensen@wtnet.de. Zögern Sie nicht, uns anzusprechen.

Herzliche Grüße
Der Vorstand des Schulelternbeirats der Gemeinschaftsschule Friedrichsgabe

Zurück