Autofreier Sonntag – Straßenfest auf der Ulzburger Straße

Am 17.09.17 wurde von der Gemeinschaft der Ulzburger Straße ein farbenfrohes und autofreies Straßenfest organisiert. Und wir waren mit dabei!
Ab 11 Uhr konnten Kinder bei uns Steine bunt bemalen, Einräder ausprobieren, Hinkelkästchen hüpfen und auf eine Torwand schießen.
Viele unserer Schülerinnen und Schüler haben unser Team tatkräftig unterstützt. Sofort nahmen sich unsere Schüler den überwiegend Jüngeren an, die mit ihren Fingern oder Pinseln weiße Steine bunt verzierten. Der Kreativität waren hierbei keine Grenzen gesetzt. Die Ergebnisse waren wirklich beeindruckend.
Zudem hat der Hundeverein „HMT Hamburg e.V.“ selbst gebasteltes Hundespielzeug gegen Spende abgegeben, durstigen Vierbeinern Wasser angeboten und seinen Verein präsentiert. Die Helfer auf vier Pfoten waren ausnahmslos lieb und wirklich süße Gesellen.
Alle Eltern, Besucher und sogar Herr Pastor Wallmann (Kirche Friedrichsgabe) waren begeistert, dass wir unsere Schule auf dem Straßenfest in unserem Stadtteil mit Kopf, Herz und Hand präsentierten.
Wir danken allen Mitwirkenden und fleißigen Helfern sehr und freuen uns schon auf das nächste Jahr!

Die Schulleitung

Zurück