Herbstliche Eröffnung unserer Oase

von Schacht

Nachdem in den vergangenen Wochen ordentlich „geackert“ wurde, war es nun endlich soweit: Am Donnerstag, den 1.11.18 konnten wir unsere Teilnahme am Referenzschulnetzwerk „Ganztägig lernen“ erfolgreich mit der feierlichen Eröffnung unserer „Oase“ krönen. Auch das Wetter meinte es an diesem Tag gut mit uns, sodass alle Gäste der Rede von Frau Schermer im Außenbereich lauschen konnten, welcher mit selbstgebastelter Deko herbstlich geschmückt worden ist. Nachdem die selbst gebaute Bank, Kissen und Mosaike an den Säulen begutachtet worden sind und die Presse Fotos von uns gemacht hatte, gab es für alle, die bei der Gestaltung der Oase beteiligt war sowie die Gäste natürlich auch noch eine kleine Belohnung: Laugenstangen, Käsebrötchen und Kuchen von der Bäckerei Nitt. Somit verbrachten wir bei Leckereien alle noch einen gemütlichen Moment zusammen, bevor es wieder in den Unterricht oder nach Hause ging.

Der erste Schritt ist also getan und nun hoffen wir, dass die Oase in den kommenden Monaten weiter mit Leben gefüllt und  tatsächlich zu einem Rückzugsort wird, der u.a. für Gespräche zwischen Lehrkräften/ Schulsozialarbeit/ Ganztag und Schüler/innen genutzt wird.

Wir möchten uns auch hier noch einmal bei allen Helfern, sowohl Schülerinnen und Schülern, als auch Lehrerinnen und pädagogischen Mitarbeitern des Ganztags bedanken. JOhne euch wäre die Oase nicht zustande gekommen!

Zurück