Museumstag der Klasse 10b

Die Klasse 10b besuchte zusammen mit ihrem Klassenlehrer und ihrem Geschichtslehrer Herrn Stübinger die KZ-Gedenkstätte Neuengamme. Die Schüler waren besonders beeindruckt von den hohen Todeszahlen, den Grausamkeiten bei der Behandlung der Insassen und der Vielzahl an Opfergruppen, die es gab. Eindrucksvoll war es auch, in Lebensläufen zu lesen und so persönliche Schicksale zu erfahren. Das Haus, in dem die Namen aller bekannten Opfer abgedruckt sind, wird ebenfalls noch lange in Erinnerung bleiben.

Zurück