Big Slider C

Kopf, Herz und Hand.

Gemeinsam lernen, leben und lachen.

Achtung! Änderung der Verfahrensweise für die Notbetreuung

Aktualisierung (27.03.20)
 
Das Sekretariat ist vom 06.04. bis 17.04. nicht besetzt!
Eine Anmeldung für die Notbetreuung (bis 15:00, am vorherigen Werktag) ist demnach nicht über die E-Mail-Adresse der Schule möglich.
Die Schulleitung ist zu diesem Zweck direkt per E-Mail erreichbar. Die E-Mail-Adresse kann über die Klassenlehrerin/ den Klassenlehrer in Erfahrung gebracht werden.
 
Bleibt gesund!

Aktuelle Situation

GEMEINSCHAFTSSCHULE FRIEDRICHSGABE                                                                                              

                                                                                                                                    

Liebe Eltern, liebe Schüler*innen,                                                                                                          

 

die erste Woche der Schließung der Schule und den damit verbundenen Einschränkungen liegt hinter uns. Durch das Ministerium und das Schulamt haben wir neue Informationen für das weitere Vorgehen erhalten.

 

Unsere Schule bietet eine Notbetreuung in den Jahrgangsstufen 5/6 für Kinder von Personen an, die in Bereichen der kritischen Infrastrukturen zur Aufrechterhaltung der kritischen Infrastrukturen und Leistungen beschäftigt und erforderlich sind. Voraussetzung ist, dass beide Erziehungsberechtigte bzw. Alleinerziehende in einem entsprechenden systemrelevanten infrastrukturellen Bereich tätig sind. Eine Ausnahmeregelung gilt für Beschäftigte im Bereich der medizinisch-pflegerischen Versorgung, bei denen es für die Inanspruchnahme einer Notbetreuung ausreicht, wenn beide Elternteile berufstätig sind und ein Elternteil des Kindes in einer Gesundheits- oder Pflegeeinrichtung bzw. in einem ambulanten Pflegedienst tätig ist.

 

Alle Berechtigten müssen eine schriftliche Bestätigung Ihres Arbeitgebers vorlegen. Die Schulleitungen müssen die Bedarfe erfassen. Das Betreuungsangebot ist ausdrücklich kein Unterrichtsangebot.

 

Die Notbetreuung geht von 8:00 – 13:00 und wird bis zum Ende der Osterferien angeboten.

Wir bitten um die Meldung bis spätestens 13:00 am Vortag unter

gems-friedrichsgabe.norderstedt@schule.landsh.de,

wenn die Notbetreuung notwendig ist, weil die Anwesenheit der Eltern am systemrelevanten Arbeitsplatz als erforderlich schriftlich bestätigt wird.

 

Ihre Kinder sind mit schulischen Aufgaben versorgt. Auch auf verschiedenen Seiten im Internet (Ministerium, Radiosender usw.) werden Aufgabensammlungen bereitgestellt. Das sollte genutzt werden, um das Lernen zu unterstützen.

 

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien alles Gute in dieser schwierigen Zeit und bleiben Sie alle gesund!

 

Liebe Grüße

Anke Schermer

(Schulleiterin)

 

 

Die Gemeinschaftsschule Friedrichsgabe stellt sich vor

Nachrichten

Philine Fichtner aus der 6b gewinnt Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen

Am 19. November 2019 fand in diesem Jahr wieder der Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen unserer Schule statt.
Im Endausscheid traten die jeweiligen zwei Klassenbesten aus 6a, 6b und 6c im Hörsaal gegeneinander an.
Vor Mitschülern aus den eigenen Klassen und einer Jury, bestehend aus den drei Deutschlehrern, lasen die sechs Schülerinnen und Schüler zunächst aus einem selbst gewählten Buch vor.
Anschließend musste jeder der Kandidaten dann aus einem unbekannten „Fremdtext“ vortragen.
In einem knappen Finale setzte sich schließlich Philine Fichtner aus der Klasse 6 b als Siegerin durch. Sie darf Anfang nächsten Jahres die Gemeinschaftsschule Friedrichsgabe nun beim Stadtausscheid in Norderstedt vertreten.
Herzlichen Gückwunsch!

Autor: Jan Wohlfahrt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weiterlesen …

Unsere Seminarfahrt nach Bad Segeberg vom 21.10. – 23.10.2019

Direkt nach den Herbstferien ging es für uns nicht zurück in die Schule, sondern auf unsere Seminarfahrt in die JugendAkademie nach Bad Segeberg. Wir trafen uns noch ziemlich müde morgens in Norderstedt Mitte und fuhren mit der U-Bahn und dem Bus zu unserer Unterkunft. In der JugendAkademie angekommen, wurden wir von unseren Teamern Yvonne und Teika empfangen. Sie zeigten uns als erstes unsere Zimmer. Die Zimmer waren sehr cool und jeder hatte sein eigenes Badezimmer. Das Essen hat lecker geschmeckt. Es gab auch vegetarisches Essen und Essen ohne Schweinefleisch. Manche Kinder haben Karten bekommen mit Bildern drauf, was sie nicht essen dürfen. Es gab auch einen Trinkautomaten. Wir hatten Kuchenpause und Handyzeit, leider durften wir kein W-Lan benutzen. Dafür gab es einen Spieleraum mit Billiard und Tischkicker.

Wir hatten einen großen Seminarraum, in dem wir coole Spiele gespielt haben. Auch draußen haben wir einige Spiele gespielt. Wir haben sogar Eierflugmaschinen gebaut. Die Mitarbeiter waren sehr nett. Leider waren wir nur drei Tage da.

Liebe Grüße Eileen, Rolinda, Helia, Serhat und die Klasse 5c

 

Weiterlesen …

Freiwilliges Soziales Jahr

Du hast Interesse an einem Freiwilligen Sozialen Jahr?

Weiterlesen …

Einschulung der 5. Klassen

Am Dienstag, den 13.08.2019 wurden unsere neuen 5. Klässler feierlich in der Aula von den neuen Klassenlehrern und Klassenlehrerinnen und unserer Schulleiterin Frau Schermer in Empfang genommen und begrüßt. Dieser wurde durch ein Schlagzeug eines Schülers begleitet und endetet in einem mitreißenden Schlagzeugsolo. Neben der freudigen Einschulungsrede von Frau Töteberg wurden die neuen 5. Klässler von dem Ganztag und den 6. Klassen durch abwechslungsreiche Aufführungen durch die Veranstaltung geleitet.

Einen wundervollen Start in die erste Hälfte des Schuljahres und willkommen an der GemS Friedrichsgabe!
 

Weiterlesen …