Big Slider C

Kopf, Herz und Hand.

Gemeinsam lernen, leben und lachen.

Achtung! Änderung der Verfahrensweise für die Notbetreuung

Aktualisierung (27.03.20)
 
Das Sekretariat ist vom 06.04. bis 17.04. nicht besetzt!
Eine Anmeldung für die Notbetreuung (bis 15:00, am vorherigen Werktag) ist demnach nicht über die E-Mail-Adresse der Schule möglich.
Die Schulleitung ist zu diesem Zweck direkt per E-Mail erreichbar. Die E-Mail-Adresse kann über die Klassenlehrerin/ den Klassenlehrer in Erfahrung gebracht werden.
 
Bleibt gesund!

Aktuelle Situation

GEMEINSCHAFTSSCHULE FRIEDRICHSGABE                                                                                              

                                                                                                                                    

Liebe Eltern, liebe Schüler*innen,                                                                                                          

 

die erste Woche der Schließung der Schule und den damit verbundenen Einschränkungen liegt hinter uns. Durch das Ministerium und das Schulamt haben wir neue Informationen für das weitere Vorgehen erhalten.

 

Unsere Schule bietet eine Notbetreuung in den Jahrgangsstufen 5/6 für Kinder von Personen an, die in Bereichen der kritischen Infrastrukturen zur Aufrechterhaltung der kritischen Infrastrukturen und Leistungen beschäftigt und erforderlich sind. Voraussetzung ist, dass beide Erziehungsberechtigte bzw. Alleinerziehende in einem entsprechenden systemrelevanten infrastrukturellen Bereich tätig sind. Eine Ausnahmeregelung gilt für Beschäftigte im Bereich der medizinisch-pflegerischen Versorgung, bei denen es für die Inanspruchnahme einer Notbetreuung ausreicht, wenn beide Elternteile berufstätig sind und ein Elternteil des Kindes in einer Gesundheits- oder Pflegeeinrichtung bzw. in einem ambulanten Pflegedienst tätig ist.

 

Alle Berechtigten müssen eine schriftliche Bestätigung Ihres Arbeitgebers vorlegen. Die Schulleitungen müssen die Bedarfe erfassen. Das Betreuungsangebot ist ausdrücklich kein Unterrichtsangebot.

 

Die Notbetreuung geht von 8:00 – 13:00 und wird bis zum Ende der Osterferien angeboten.

Wir bitten um die Meldung bis spätestens 13:00 am Vortag unter

gems-friedrichsgabe.norderstedt@schule.landsh.de,

wenn die Notbetreuung notwendig ist, weil die Anwesenheit der Eltern am systemrelevanten Arbeitsplatz als erforderlich schriftlich bestätigt wird.

 

Ihre Kinder sind mit schulischen Aufgaben versorgt. Auch auf verschiedenen Seiten im Internet (Ministerium, Radiosender usw.) werden Aufgabensammlungen bereitgestellt. Das sollte genutzt werden, um das Lernen zu unterstützen.

 

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien alles Gute in dieser schwierigen Zeit und bleiben Sie alle gesund!

 

Liebe Grüße

Anke Schermer

(Schulleiterin)

 

 

Die Gemeinschaftsschule Friedrichsgabe stellt sich vor